Robinson   American Akita evt. Mix

 

Robinson ist vermutlich auf einem Autobahnparkplatz angebunden worden. Die Besitzer haben sich aus dem Staub gemacht und ihren Hund zurückgelassen. Robinson hat sich dann wohl losgerissen und ist auf die Autobahn gelaufen.

 

Hier hat er großes Glück gehabt und wäre fast mehrfach überfahren worden. Mehrere Autofahrer mussten eine Vollbremsung machen oder ausweichen bevor er dann letztendlich eingefangen werden konnte.

So ist Robinson dann ins Tierheim gekommen, wo er schon lange auf ein neues Zuhause wartet. Robinson liebt Menschen und vor allem Kinder. Der „Grosse“ spielt gerne und liebt es in der Natur zu laufen.

Trotzdem ist der American Akita ein starker selbstbewusster Hund, der nicht unterordnungsbereit ist, eine konsequente Erziehung und eine klare Führung mit viel Kenntnis des Hundeverhaltens benötigt. Seiner Familie gegenüber ist er ein freundlicher und zuverlässiger Hund, Fremden gegenüber anfangs eher reserviert. Robinson ist definitiv kein Anfängerhund.

 

Ansprechpartner: Peter Hartwig, Tel.: 0151 2144 0711

 

 

 



Download
Robinson
Geschichte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.6 KB